2015 – Stephan Künkele

2015 – Stephan Künkele

Einen ganzen Sommer lang hat er gesägt, gemalt, geschraubt, gepinselt und dekoriert – das Ergebnis war auf den Sitzungen der Weisse Fräck zu sehen. Die Renovierung von unsere Briggehäuser und der Nohbrick haben wir schon in der letzten Kampagne in der Jahnhalle schon abgeschlossen und dafür auch keine teuren Gutachten gebraucht.

Zusammen mit Phil Kirkland und vielen fleißigen Helfern hat Stephan Künkele hunderte Stunden Arbeit und Zeit investiert und uns ein fantastisches neues, frisches Outfit für unsere Sitzungen gegeben.

Hierfür danken wir Stephan und seiner Bühnenbau-Truppe ganz herzlich!

Stephan ist nicht nur begnadeter Künstler und Bühnenbauer, er singt auch noch bei den Hofsängern, ist Elferrat und eigentlich immer da, wenn irgendwo Hilfe gebraucht wird.

Die Weisse Fräck haben in der Kampagne 2015 den Presseorden des Öffentlichen Anzeigers an Stefan Künkele verliehen.

2017-10-29T11:58:33+00:00