2016 – Daniela Boos

2016 – Daniela Boos

In der Kampagne 2015/2016 erhielt bei den Weisse Fräck eine Frau den Presseorden. Sie ist eigentlich nie oben auf der Bühne zu sehen, für uns Aktive aber trotzdem jederzeit eine wichtige Ansprechpartnerin.

Bereits seit 2001 ist sie aktiv bei den Weisse Fräck, hat schon an vielen Stellen mitgearbeitet und uns tatkräftig unterstützt. Ob in der Cocktailbar, beim Hallenaufbau, im Kartenteam, der Damenelf und seit nun mehr als 7 Jahren als unsere Kassiererin sorgt sie dafür, dass unsere Kasse immer gut gefüllt ist und unsere kreativen Köpfe ihre Ideen mit einem minimalen Kostenaufwand umsetzen.

Das alles erledigt sie mit viel Charme, immer freundlich, aber doch sehr bestimmt.
Ihr Wort hat Gewicht, sie gehört zum geschäftsführenden Abteilungsvorstand und muss als Kassiererin bei eigentlich allen Entscheidungen gehört werden und mitentscheiden.
Die Weisse Fräck liegen ihr sehr am Herzen. Sie hat ihren Mann hier kennengelernt. Beide sind bis heute sehr aktiv und auch der Nachwuchs ist bereits bei unseren Jockelcher auf der Bühne mit dabei.

So viel Engagement muss gewürdigt werden, finden wir.

Daher wurde DANIELA BOOS der Presseorden 2016 verliehen.

2017-10-29T11:59:00+00:00