Elke Bottlender

Elke Bottlender

Die WF-Girls suchten zu dieser Zeit eine Schminkmeisterin. Elke hatte damals ein kleines Kosmetikstudio mit Sonnenbank in der Salinenstrasse/im Haus der Salinenapotheke. Annette Henschel stellte den Kontakt zu Elke her und so nahm alles seinen Lauf.

Anfänglich war sie NUR für die WF-Girls im Einsatz, die damals noch 3 Tänze pro Sitzung tanzten. Später schloss sie sich Hans, Rosi und Peter Lewisch an und verschönerte alle Mitglieder, mit mehr oder weniger Erfolg… Seit 2006 ist sie Damenelferrätin.

Elke arbeitet am liebsten im Hintergrund, es drängt sie überhaupt nicht ins Rampenlicht. Das ist ihr eher unangenehm. Sie mag kein Aufsehen um ihre Person. Sie wird in den WF-Kreisen wegen ihrer Zuverlässigkeit und ihrer ruhigen Art sehr geschätzt. Auf Elke war und ist immer Verlass. Und das, obwohl sie durch ihr Geschäft weiß Gott genug zu tun hätte. Elke macht die Weisse Fräck ein Stück schöner. Die Weisse Fräck danken Elke Bottlender für 25 Jahre Aktiv sein im Verein.

​Elferrat seit 2008

 

2017-11-01T21:51:59+00:00