Hans-Peter Lewisch

Hans-Peter Lewisch

Verschönerungsrat

Ehrung zum 33-jährigen Jubiläum durch Sitzungspräsident Olaf Budde in der Kampagne 2015/2016

Peter entschloss sich vor 33 Jahren dem Meister, bei dem er seine Ausbildung zum Friseur beginnen wollte, zu den Weisse Fräck zu folgen und ihm beim Schminken der Aktiven zu helfen. So landete er in unseren Katakomben. Seit dieser Zeit schminkt er, steckt Frisuren, zupft Perücken und klebt Bärte. Er kümmert sich darum, dass wir auf der Bühne glänzen können. Doch gab sich Peter nicht damit zufrieden, nur zu Schminken. Nach ein paar Jahren wurde er bei den Hofsängern aufgenommen und als 1999 ein Zwiegespräch im Programm fehlte, entschloss er sich, es mit Olaf Budde zusammen zu versuchen und sie entwickelten auf ihrer Reise durch Neuseeland die Nohetrotter. Ein Duo das elf Jahre lang die Bühne zum beben brachte.

Seit vier Jahren steht Peter als Einzelvortragender auf der Bühne und ist immer noch Chef der Schminkabteilung. Doch seine ganz große Liebe gilt nach wie vor den Hofsängern, bei denen er nicht nur aktiv mitsingt sondern ihnen seit 15 Jahren als Hofsängerleiter vorsteht. Als Peter sich nun entschloss ein Haus zu kaufen, achtete er natürlich darauf, dass ein angemessener Proberaum für die Hofsänger zu dem Anwesen gehört.

Wir danken Peter Lewisch für 33 Jahr aktive Mitarbeit bei den Weisse Fräck.

2017-11-01T21:50:48+00:00